Nutzfahrzeugtechnik: Grundlagen, Systeme, Komponenten by Wolfgang Appel, Hermann Brähler, Stefan Breuer, Ulrich

By Wolfgang Appel, Hermann Brähler, Stefan Breuer, Ulrich Dahlhaus, Thomas Esch, Erich Hoepke, Stephan Kopp, Bernd Rhein

Das Buch behandelt alle Bereiche der Nutzfahrzeugtechnik. Diese kann in drei Bereiche unterteilt werden: die Typenkunde mit den rechtlichen Grundlagen, die Fahrgestellkonstruktion und die Antriebstechnik. Basierend auf den rechtlichen Vorschriften, deren Kenntnis ausschlaggebend für die Konfiguration eines Nutzfahrzeugs ist und der Fahrmechanik, werden die verschiedenen Nutzfahrzeugtypen vorgestellt. Besonders hervorzuheben ist die Nutzfahrzeugaerodynamik, welche hier intensiv behandelt wird, da sie im Zuge der CO2-Diskussion einen wertvollen Beitrag leisten kann. Dabei steht das Verständnis des Gesamtfahrzeugs im Vordergrund. Der Leser wird über das Zusammenspiel von Einsatzzweck, gesetzlichen Vorgaben, Fahrphysik und den daraus folgenden Nutzfahrzeugkomponenten informiert. Diese 7. Auflage wurde um das Kapitel Elektronik erweitert und um substitute Antriebe wie Hybridantriebe ergänzt.

.

Show description

Read Online or Download Nutzfahrzeugtechnik: Grundlagen, Systeme, Komponenten PDF

Similar repair & maintenance books

Control of Uncertain Systems: Modelling, Approximation, and Design: A Workshop on the Occasion of Keith Glover’s 60th Birthday

It is a number of articles by means of pals, co-authors, colleagues, and scholars of Keith Glover, Professor of Engineering on the college of Cambridge, at the party of his sixtieth birthday. Professor Glover's paintings spans numerous themes, together with approach id, version relief and approximation, strong controller synthesis, and regulate of plane and engines.

Predictive Functional Control: Principles and Industrial Applications

The calls for of the fashionable economy have resulted in a dramatic raise within the commercial software of model-based predictive regulate thoughts. actually, except PID, predictive keep an eye on is without doubt one of the preferred keep an eye on procedure in use this day. The predictive practical regulate (PFC) method was once first used to enhance a model-based predictive controller that was once effortless to appreciate, enforce and song from an instrumentation engineer’s standpoint.

Essential Car Care for Women

Regardless of the numerous advances girls have made because the inner combustion engine was once invented, there's nonetheless one generally held trust that won’t appear to depart: that after it involves autos, girls may still simply depart it to the boys. In crucial motor vehicle deal with ladies, ESPN NASCAR pit reporter Jamie Little and Discovery Channel “Turbo specialist” Danielle McCormick crew as much as dispel this fable as soon as and for all—and to supply the vital, hard-won suggestion girls have to purchase, promote, and take care of their automobiles with self belief.

Analytics for Smart Energy Management: Tools and Applications for Sustainable Manufacturing

This booklet introduces the problems and difficulties that come up while imposing shrewdpermanent strength administration for sustainable production within the car production and the analytical instruments and functions to accommodate them. It makes use of a few illustrative examples to provide an explanation for power administration in car production, which comprises so much different types of production know-how and diverse degrees of strength intake.

Extra info for Nutzfahrzeugtechnik: Grundlagen, Systeme, Komponenten

Example text

Wenn nicht als Pick-UpVariante vom Geländewagen abgeleitet, basieren diese Fahrzeuge auf Pkw-Karosserien, von denen die Frontpartien und Fahrerhäuser fast identisch übernommen sind (Abb. 19). Transporter bis 2,8 t Gesamtgewicht waren bis zur Neuregelung der Vorschriften über Geschwindigkeitsbegrenzungen im September 1997 diejenigen Transporter, für die noch kein Tempolimit von 60 km=h auf Landstraßen und 80 km=h auf Autobahnen galt und dadurch sehr erfolgreich verkaufte Fahrzeuge. Transporter bis 3,5 t Gesamtgewicht zeigen seit der Verschiebung des Tempolimits auf Gesamtgewichte jenseits der 3,5 t steigende Verkaufszahlen.

5 Entwicklungsschwerpunkte und künftige Konzepte 29 Abb. 26 DAF 85CF (Verlag H. Vogel) Abb. 27 Güterverkehr in Deutschland (aus [14]) und Getriebe angeordnet) sowie Zusatzkühlung für Motor und Getriebe ausgestattet. Da Schwerlastzugmaschinen extrem teuer sind und sich nur dann rentieren, wenn sie permanent im Einsatz sind, gehen viele Schwertransport-Spezialisten dazu über, zwei oder drei Standard-Zugmaschinen vor ihre Spezialanhänger zu spannen. Eine umfassende Übersicht über das Lastkraftwagenangebot bietet [13].

2 7 Antrieb und Fahrleistung In den 1930er Jahren standen für 35-t-Lastzüge Dieselmotoren mit 125–150 PS (92– 110 kW) zur Verfügung; die spezifische Antriebsleistung betrug damit 3,6 bis 4;3 PS=t (Abb. 4). Die Höchstgeschwindigkeiten auf ebener Fahrbahn betrugen für Lastzüge höchstens 60 km=h und auf leichten Steigungen trat bereits ein erheblicher Geschwindigkeitsverlust ein. Die Getriebe verfügten über nur vier Gänge und hatten allenfalls einen so genannten Schnellgang zur Herabsetzung der Motordrehzahl bei hoher Dauergeschwindigkeit.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 12 votes