Encyclopedia of Thoracic Surgery / Handbuch Der by H. Krauss (auth.), E. Derra (eds.)

By H. Krauss (auth.), E. Derra (eds.)

Show description

Read Online or Download Encyclopedia of Thoracic Surgery / Handbuch Der Thoraxchirurgie: Band / Volume 2: Spezieller Teil 1 / Special Part 1 PDF

Similar encyclopedia books

Encyclopedia of Homelessness, Volumes 1-2

The Encyclopedia of Homelessness is the 1st systematic attempt to arrange and summarize what we all know approximately this advanced subject which affects not just the homeless yet all of society. The Encyclopedia specializes in the present scenario within the usa, with a comparative sampling of homelessness world wide.  The Encyclopedia includes entries on Australia, Brazil, Canada, Cuba, France, Guatemala, Japan, Nigeria, Russia, Sweden, the uk, Zimbabwe, Tokyo, Calcutta, London and others from worldwide. The Encyclopedia of Homelessness meets the desires of a extensive viewers, delivering a wealthy historical past and the knowledge, perspectives, and views of specialists from assorted disciplines and perspectives.

Encyclopedia of Gothic Literature

Encyclopedia of Gothic Literature: the fundamental advisor to the Lives and Works of Gothic Writers (Literary Movements)

From the origins of the stream within the 18th century to modern writers similar to Stephen King, this A-to-Z consultant to Gothic literature covers an enormous array of works and writers from Britain and the USA, in addition to various genres - novels, brief tales, poetry, performs, or even a couple of influential movies and artistic endeavors.

Encyclopedia of Explosives and Related Items (Vol 10)

PREFACEThe frequent curiosity in explosives in the course of and because international warfare II has resultedin the necessity for a entire assurance of the sector of explosives and relateditems. In 1941-1944, Dr B. T. Fedoroff in collaboration with G. D. Clift hadpublished a "Laboratory handbook of Explosives" in 4 small volumes (Lefax Co),for which there have been a number of requests.

Extra info for Encyclopedia of Thoracic Surgery / Handbuch Der Thoraxchirurgie: Band / Volume 2: Spezieller Teil 1 / Special Part 1

Example text

Da sich die Trichterbrust erst im Laufe des Wachstums entwickelt, werden also diese Kranken vorwiegend im Pubertatsalter und spater zur operativen Behandlung kommen. So hat sich auch BRUNNER in neuester Zeit fUr die Operation nach AbschluB des Skeletwachstums ausgesprochen. 1m Gegensatz dazu werden aber von amerikanischer Seite auch emotionelle Momente ausschlaggebend gewurdigt und daneben in zunehmendem MaBe die Fruhoperation empfohlen. Der Endzustand einer Trichterbrust kann aber beim Kleinkind, bei dem sich diese Entwicklung erst durch ein langsam groBer werdendes Grubchen mit paradoxer Atmung uber dem unteren Sternum andeutet, noch nicht beurteilt werden.

Sind die Rippenknorpel nicht mehr biegsam genug, um dem Zug nach vorne zu folgen, wird an der SteHe des Knickes nach innen, also am Trichterrand, eine keilformige Resektion mit der Basis nach vorne vorgenommen. Dabei ist es notwendig, daB die Muskulatur soweit als moglich geschont \vird. Sie wird fiir jede Rippe einzeln im Verlauf ihrer Faserrichtung gespalten und der Rippenknorpel nur so weit, als es notwendig ist, freigelegt. Das hintere Perichondrium ist bei der Keilresektion der Rippenknorpel zu erhalten, um eine Verschiebung der Stiimpfe gegeneinander zu vermeiden.

Bei angeborenen Brustwandbriichen wird man bei den Neugeborenen zunachst durch entsprechende Bandagen konservativ behandeln und damit moglicherweise 24 H. KRAUSS: Brustwand einen spontanen VerschluB der Bruchpforte erzielen. Spater wird die GroBe des Bruches und der Grad der Beschwerden die Wahl der Therapie bestimmen. Ohne Beseitigung der Hernie betragt nach VL~LPIL"S die Arbeitsbeschrankung urn 40 %, nach ROSTOCK zwischen 20 und 50 %. Deshalb wird eine Heilung auf operativem Wege als wiinschenswert angesehen, es sei denn, daB eine Kontraindikation zu einem Eingriff vorliegt.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 15 votes